Restaurierungen

Repliken und Restaurierungen von Truhen, Zaunelementen und mehr.

Anker für ein Museumsschiff

Ein 110 kg schwerer Anker, der einem historischen Kohleschiff auf der Museumszeche „Nachtigall“ im Muttental bei Witten die nötige Standfestigkeitverleiht.Siehe auch :

Ein Anker für's Museumsschiff


Brunnenabdeckung

Geschmiedete Konstruktion einer Abdeckung in klassischer Loch- und Durchstecktechnik.

Durchmesser: ca. 100 cm


Jugendstil Fenstergitter

Rekonstruktion gestohlener Blatt- und Rankelemente eines Fenstergitters der Jugendstil-Epoche.

Breite: ca. 55 cm

Höhe: ca. 95 cm



Fenstergitter

 Rekonstruktion zweier Korbbogen-Fenstergitter für die unter Denkmalschutz stehende Villa "Haus Röchling" in Duisburg. Oberlichter klappbar.

Traditionelle Gieß- und Schmiedetechnik.

Breite: 1,41 m

Höhe: 2,60 m


Wappen

Restaurierung eines Wappens (Türfüllung) an der Maschinenhalle der Zeche Zollern, Essen.

Breite:

Höhe:


Geschmiedete Truhe

Restaurierung einer Truhe und Instandsetztung des Schließ- mechanismus. Dazu mussten etliche Teile neu angefertigt werden.



Türgitter

Neuanfertigung einer Türanlage nach historischer Vorlage.

Breite ca. 1,8 Meter

Höhe ca. 2,4 Meter


Tor

Restaurierung eines stark beschädigten Tores. Teilweise mit

Blattgold belegt.

Breite ca. 2,3 Meter

Höhe ca. 1,75 Meter

 


Törchen

Restaurierung eines stark beschädigten Törchens. Teilweise mit

Blattgold belegt.

Breite ca. 1,15 Meter

Höhe ca. 1,0 Meter



Truhe

Neuanfertigung abhanden gekommener Bänder für eine historische Holztruhe.